Übersicht

Meldungen

Bild: SPÖ / Astrid Knie

Gerade jetzt: Pflege sichern!

Ein Gehalt während der Ausbildung bringt Sicherheit gegen einen Pflegenotstand in der Zukunft und motiviert junge Menschen. Gastkommentar in der Wiener Zeitung von SPÖ-Partei- und Klubvorsitzender Pamela Rendi-Wagner.

Bild: SPÖ / David Višnjić

Rendi-Wagner in Oberösterreich: Volle Unterstützung für Birgit Gerstorfer

Im Rahmen ihrer Bundesländer-Tour besuchte unsere Vorsitzende Pamela Rendi-Wagner gemeinsam mit SPÖ OÖ-Vorsitzender Birgit Gerstorfer die Impfstraße in Wels und die Rote Nacht im Linzer Schloss. Thema war dabei natürlich die bevorstehende Landtagswahl: „Oberösterreich braucht definitiv mehr Miteinander, mehr Sozialdemokratie, mehr Birgit Gerstorfer!“, sagte Rendi-Wagner.

Anfrage der SPÖ
Bild: CC BY-SA 2.5 Böhringer Friedrich / Wikipedia.at

Anfrage: Corona-Entschädigungszahlungen – warum geht nichts weiter?

Bereits im März haben wir eine Anfrage zu den Corona-Entschädigungszahlungen gestellt. Bereits damals warteten viele Anträge auf die Bearbeitung. Jetzt sind es noch mehr geworden. Wir wollen wissen, warum es keine Beschleunigung bei der Bearbeitung gibt. Denn viele Unternehmen und Arbeitnehmer*innen brauchen dieses Geld dringend.

Bild: SPÖ / David Višnjić

Rendi-Wagner in der Steiermark: Gemeinden sichern unsere Lebensqualität!

Im Rahmen ihrer Bundesländer-Tour tauschte sich unsere Vorsitzende Pamela Rendi-Wagner gemeinsam mit dem steirischen SPÖ-Vorsitzenden LH-Stv. Anton Lang und Kommunalpolitiker*innen der Region Liezen über die Bedeutung der Gemeinden für unsere Lebensqualität aus. Klar ist: Die Bundesregierung muss Kommunen besser finanziell unterstützen!

Bild: David Višnjić

Rendi-Wagner auf Sommertour in Kärnten

Unsere Vorsitzende, Klubobfrau Pamela Rendi-Wagner hat ihre Sommer-Tour 2021 gestartet, die sie quer durch Österreich führt, um mit den Menschen vor Ort ins Gespräch zu kommen und drängende Themen anzusprechen. Erste Station war Kärnten, wo die Themen Gesundheitsversorgung und Pflege im Fokus standen.

Anfrage der SPÖ
Bild: CC BY-SA 2.5 Böhringer Friedrich / Wikipedia.at

Anfrage: Welche Perspektive haben die Tagesmütter in Vorarlberg?

Nicht zuletzt aufgrund privater Initiativen wurden mehr und mehr Kinderbetreuungseinrichtungen errichtet. Dennoch: Es kann nie genug derartiger Kinderbetreuungseinrichtungen geben. Denn wir müssen das Angebot machen, damit die Nachfrage auch entsteht. Offen bleibt aber - wie geht es mit den Tagesmüttern weiter? Dies wollen wir in einer Anfrage erfahren.

Antrag der SPÖ
Bild: CC BY-SA 2.5 Böhringer Friedrich / Wikipedia.at

Antrag: Die Problematik mit dem Kunstdepot endlich lösen

Anfang des Jahres 2018 versprach die Landesregierung ein Gesamtlösung für die Kunst- und Kultursammlungen Vorarlbergs. Diese sind zur Zeit auf verschiedene Standorte hinter verschlossenen Türen gelagert. Deshalb fordern wir, endlich diese Gesamtlösung für die Kunst Vorarlbergs samt Schaudepot zumindest zu prüfen.